Nutzungsbedingungen
Aktualisiert am 1. Mai 2018

1. Vertragssprache und Geltungsbereich
Die Vertragssprache dieser Nutzungsbedingungen ist Deutsch. Für alle Lieferungen von Mugopina KG (nachfolgend: Mugopina) an Verbraucher (§ 1 KSchG) mit Wohn- oder Geschäftssitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich gelten diese Nutzungsbedingungen.
Verbraucher sind Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes (KSchG) und somit natürliche oder juristische Personen, die keine Unternehmer sind. Unternehmer ist jemand, für den das Geschäft zum Betrieb seines Unternehmens gehört. Unternehmen ist jede auf Dauer angelegte Organisation selbständiger wirtschaftlicher Tätigkeit, mag sie auch nicht auf Gewinn gerichtet sein. Juristische Personen des öffentlichen Rechts gelten immer als Unternehmer.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Mugopina KG, Prof. Ploner-Straße 11, 9900 Lienz, Österreich.

3. Angebot und Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen.
Durch Anklicken des jeweiligen Zahlungsbuttons 'mit Guthaben zahlen' oder 'mit PayPal zahlen' geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.
Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:
PayPal
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Dadurch kommt der Vertrag mit uns zustande.
Guthaben
Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf unsere Webseite für Zahlung aus Guthaben weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsanweisung bestätigen. Dadurch kommt der Vertrag mit uns zustande.
Solange ein Guthaben vorhanden ist, wird automatisch dieses Guthaben für die Zahlungsanweisung verwendet.

4. Nutzungsbewilligung
Alle angebotenen Lernmaterialien, Texte sowie sonstige Inhalte auf der Lernplattform www.mugopina.net unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nur für den persönlichen Gebrauch verwendet werden.
Mugopina ermöglicht den Kunden die nicht übertragbare, zeitlich unbeschränkte Nutzung, also das Ansehen der online auf der Website www.mugopina.net zur Verfügung gestellten Lernmaterialien. Diese Nutzung bezieht sich nur auf jene Materialien, die gegen einmaliges Entgelt laut gültiger Preisliste gebucht wurden und sich in der kundenspezifischen und mit Login geschützten 'Bibliothek' befinden.
Die Lerninhalte können für gewöhnlich auf bis zu fünf verschiedenen Geräten (Desktop, Mobile und Tablet) genutzt werden.
Jegliche Weitergabe von Inhalten ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Mugopina ist untersagt und wird rechtlich geahndet.
Mugopina verwendet technische Schutzmaßnahmen um die Weitergabe der Login-Daten (E-Mail-Adresse und Passwort) für die Lernplattform zu erkennen und ist berechtigt, den Zugang zur Lernplattform unverzüglich und dauerhaft sperren, falls die Login-Daten weitergegeben wurden.

5. Rücktrittsrecht und Widerrufsbelehrung
Die Bestimmungen zum Rücktrittsrecht und der Widerrufsbelehrung werden in der Widerrufsbelehrung angeführt.

6. Preise und Versandkosten
Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Bruttoverkaufspreise in Euro und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.
Da es sich bei dem verkauften Produkt (Zugang zur Lernplattform) um einen digitalen Inhalt handelt, fallen keine Versandkosten an.

7. Lieferung
Die Lieferung erfolgt durch Freischaltung zur Lernplattform, unmittelbar nachdem die Zahlung des Kunden auf dem Konto Mugopina eingelangt ist.

8. Zahlung
Die Bezahlung ist mittels PayPal oder aus dem Guthaben auf dem Kundenkonto möglich.
Das Guthaben kann mit nur mit PayPal aufgeladen werden.
Guthaben dienen dazu, dass auch mündige minderjährige Personen selbstständig Lerninhalte buchen können, in der Höhe aber beschränkt mit dem am Konto verfügbaren Betrag.

9. Rückerstattung von Guthaben
Selbst aufgeladene Guthaben können Sie sich jederzeit rücküberweisen lassen. Bitte senden Sie uns am besten eine E-Mail an kundenservice@mugopina.net. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.
Bitte beachten Sie, dass für die Rückerstattung eine Gebühr von 7,5% des Rückerstattungsbetrags verrechnet und abgezogen wird.
Von Mugopina an Sie geschenkte Guthaben (Erstguthaben bei Registrierung oder sonstige Geschenkguthaben) werden nicht überwiesen.

10. Datenschutz
Die Bestimmungen zum Datenschutz werden in der Datenschutzerklärung angeführt.

11. Verfügbarkeit der Lernplattform
Ziel von Mugopina ist es, den Kunden eine ständige Erreichbarkeit der Lernplattform zu gewährleisten. Trotzdem kann es aufgrund technischer Probleme oder unvermeidbarer Wartungsarbeiten vorkommen, dass die Lernplattform kurzfristig nicht erreichbar ist. Etwaige Probleme werden von Mugopina schnellstmöglich gelöst und Wartungsfenster so kurz wie möglich gehalten.

12. Reaktionszeit und Reklamation
Kundenanfragen und Reklamationen werden innerhalb von höchstens zwei Werktagen inhaltlich beantwortet, wobei der Samstag nicht als Werktag gilt.

13. Gewährleistung
Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Sie begrenzt sich auf die gesetzliche Frist von 24 Monaten ab der Warenübernahme durch den Käufer oder bei Dienstleistungen mit dem Abschluss der Dienstleistung. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist. Kommen ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug etc.), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung).

14. Schlichtungsstelle
Wir verpflichten uns, in Streitfällen am Schlichtungsverfahren des Internet Ombudsmann teilzunehmen: www.ombudsmann.at
Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at
Für die Beilegung von Streitigkeiten mit unserem Unternehmen kann auch die OS-Plattform genutzt werden: ec.europa.eu/consumers/odr
Unsere E-Mail-Adresse: kundenservice@mugopina.net

15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf diesen Vertrag ist österreichisches Recht anzuwenden, dies jedoch nur insoweit, als nicht der dem Kunden gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes jenes Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Für alle unmittelbar oder mittelbar aus dem Vertrag entstehenden Streitigkeiten kann der Kunde zwischen dem Gericht an seinem Wohnsitz und dem Sitz von Mugopina wählen.

16. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages mit dem Kunden einschließlich dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen möglichst nahekommt.

Weitere Informationen
Bestellvorgang
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons 'in den Warenkorb' in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons 'Warenkorb' unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons 'Löschen' wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button 'zur Kasse gehen'. Bitte geben Sie dann auf der Seite 'Kasse' Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung und Anmeldung ist erst ab hier erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen (SSL).
Wenn Sie angemeldet sind, werden Sie zur 'Bestellseite' weitergeleitet. Reicht das Guthaben nicht aus, können Sie eine weitere Zahlungsart festlegen. Nachdem Sie alle Ihre Eingaben nochmals geprüft haben, klicken Sie auf den entsprechenden Zahlungsbutton (mit Guthaben bezahlen oder mit PayPal bezahlen).
Reicht das Guthaben für die Bestellung aus, wird der Betrag vom Guthaben abgezogen und die Zahlung abgeschlossen.
Reicht das Guthaben nicht aus, werden Sie abhängig von der gewählten Zahlungsart auf die Webseite unseres Zahlungsanbieters (PayPal) weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung bestätigen.
Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen.
Der erfolgreiche Abschluss der bezahlten Bestellung wird Ihnen auf der Seite 'Bestätigung' bescheinigt, ansonsten erfolgt auf dieser Seite eine Fehlermeldung.
Die bestellten Produkte sind im Anschluss an die erfolgreiche Bestellung sofort in Ihrer 'Bibliothek' verfügbar.
Vertragstext
Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Nutzungsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten werden Ihnen per E-Mail mit den Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung und Widerrufsbelehrung (als PDF im Anhang) in deutscher Sprache zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind Ihre Bestelldaten aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

Gütezeichen-Verifikation